Text
Foto
2010_Dorfzentrum - St. Georgen,  2. Preis
2. Preis

Vorgefundenes analysieren, Bestehendes stärken, den Ort bauen.Funktionsgruppen zusammenfassen. Grundschule und Kindergarten / dazwischen als verbindendes Element und multifunktional nutzbar die Turnhalle. An die Grundschule angebaut die Bibliothek / im alten Schulhaus - erbaut im Jahr 1897 - Gesang und Jungschar. Die kirchlichen Einrichtungen konzentriert in den denkmal- und ensemblegeschützten Gebäuden rund um die Kirche / Kanins und RAderbauer müssen wieder mit Leben gefüllt werden. Durch die Verlegung von Pfarrerswohnung und Pfarrsaal wird das Widumsgebäude frei und sollte Raum schaffen für Altenwohnungen, Seniorenräume und Pflegediensstellen.
Foto: EM2 Architekten
1