Text
Foto
2008_Wohnhaus M. - Bruneck
Das Wohnhaus wurde Anfang 1960 als großzügiges Mehrfamilienhaus konzipiert, wie es typisch war für jene Bauzeit.Wunsch des Bauherrn war es eine autonom erschlossene Wohnung für die Familie im Dachgeschoss zu schaffen.Der Aufbau soll Ausdruck einer pragmatischen Auseinandersetzung mit dem Ort, den funktionalen und ökonomischen Rahmenbedingungen und den Möglichkeiten des modernen Holzbaues sein. Die Qualität des Ortes forderte eine Auseinandersetzung mit Aussicht und Einsicht, mit Transparenz, mit Licht und Schatten. Der moderne Holzbau und die hohe Qualität der Verglasungen ermöglichen die gestalterische Umsetzung der architektonischen Idee.
Foto: Jürgen Eheim